Hafer-Urdinkelbrot, ohne Hefe

Heute präsentiere ich Euch ein sehr schmackhaftes und gleichzeitig sehr einfach herzustellendes Haferbrot: Ohne Kneten, ohne gehen lassen, ohne Hefe. Und dazu noch mit dem gesunden Urdinkel, das nie mit dem modernen Weizen verzüchtet wurde und somit für Glutensensitive meist verträglich ist. Hauptbestandteil ist aber Hafermehl, reich an Nährstoffen und sättigend. Zutaten: 150 g Hafermehl … Hafer-Urdinkelbrot, ohne Hefe weiterlesen

Geschmeidiges Dinkel-Leinsamen-Chia-Kürbiskern-Brot aka Gut Ding will Weile haben :-)

Zutaten: 260 g Urdinkelmehl 20 g Chiamehl 25 g Leinsamenschrot 20 g Kürbiskerne 1/2 Päckchen Trockenhefe 2,5 dl Milchwasser 1 TL Meersalz Zubereitung: Die trockenen Zutaten in einer Schüssel gut mischen. Danach das Milchwaser dazugeben und gut zu einem glatten Teig durchkneten 3 Stunden mit einem nassen Geschirrtuch zugedeckt an einem warmen Ort zum doppelten … Geschmeidiges Dinkel-Leinsamen-Chia-Kürbiskern-Brot aka Gut Ding will Weile haben 🙂 weiterlesen

Kürbisgnocchi mit geschmorten Salbei-Datteltomaten und gerösteten Brotkrummen

Es gibt noch einige Kürbisse zu verarbeiten ... 😉 Zutaten für 2 Portionen Für die Gnocchi: 400 g Butternut-Kürbisflesich, gewürfelt 140 g Urdinkelmehl 1 Eigelb Salz, Chiliflocken und Muskatnuss Für die Salbei-Datteltomaten: 150 g Datteltomaten, längs gehälftelt Salbei + Thymian getrocknet und zerkleinert (3:1) Etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle Olivenöl Für die gerösteten … Kürbisgnocchi mit geschmorten Salbei-Datteltomaten und gerösteten Brotkrummen weiterlesen