DIY – Kokos Trinkmilch

Zurzeit machen mir die Pollen wieder das Leben schwer und da habe ich beschlossen,  eine Weile auf Milchprodukte zu verzichten, angeblich hilft das bei Allergien.

Ich habe Kokos-Trinkmilch von mehreren Anbietern getestet. Die selbst hergestellte ist nicht ewig haltbar, man kann sie jedoch mehrere Wochen im Kühlschrank lagern.  Und preislich zahlt sich das bestimmt aus. Daher wollte ich das unbedingt mit Euch teilen. Voraussetzung ist jedoch ein Hochleistungsmixer (2 PS!) wie z.B. der Vitamix.

Rezept:

  • 30g Kokosraspel
  • 750 ml kaltes Waser
  • 1 Prise Alpensalz
  • 1 EL Ahornsirup

Kokosraspel und Wasser 1 Minute auf höchster Stufe mixen. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und nochmals 1 Minute auf höchster Stufe mixen. In ein luftdicht verschlossenes Gefäss (z.B. Schraubglas) geben und im Kühlschrank lagern.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.