Möhren-Berglinsen-Suppe

Liebe Suppengemeinde

So richtig warm will’s noch nicht werden, und doch sind wir theoretisch mitten im Frühling. Hmm. Achja, und an der Sommerfigur müssen wir ja auch noch arbeiten. Apropos Sommer, am Sonntag liege ich bereits am Strand 8-). Doch wenn ich aus dem Fenster schaue hier in der Schweiz, habe ich eher Lust auf Suppe.Da hilft nur eine nahrhafte Gemüsesuppe. Diese hat pro Portion weniger als 300 kcal und schmeckt richtig gut. Mit den Linsen bekommt man zudem eine Portion guter Proteine.

Also ran an den Suppentopf und los gehts:

Zutaten für 2 Portionen

  • Gemüsebrühe 600 ml
  • Berglinsen 80 g
  • Möhren 600 g
  • Lauch 400 g
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Gemüsebrühe im Kochtopf zum Kochen bringen und die Linsen dazugeben, ca. eine 3/4 Stunde köcheln lassen.
  2. Karotten und Lauch kleinschneiden.
  3. Das Gemüse OHNE Öl in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten und anschliessend in den Topf dazugeben.
  4. Die Suppe nochmals 5 Minuten köcheln lassen und anschliessend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

En Guete!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.