Frühstück mal anders: Buchweizen-Dinkel-Kurkuma-Crêpe an gerösteten Sonnenblumenkernen mit Limettenjoghurt gefüllt

Zutaten für 1 Person

Für die Crêpe:

  • 25 g Buchweizenmehl
  • 30 g Dinkelmehl
  • Ca 1 dl Milch
  • Ca. 0,5 dl Wasser
  • 1 Ei
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • Ahornsiurp
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1/2 EL Sesamöl

Für die Füllung:

  • 1 Becher griechischer Joghurt
  • Saft von 1/2 Limette

Zubereitung

  • Die halbe Limette auf dem Yoghurt auspressen und gut verrühren. Beiseite stellen.
  • Die Zutaten ausser die Sonnenblumenkerne für die Crêpes gut verühren. In einer Crêpepfanne Sesamöl geben und warten, bis es heiss ist. Mit der PFanne etwas schwenken, damit sich das Öl verteilt.
  • Nun die Sonnenblumenkerne darauf verteilen und 1/2 Minute anrösten, danach sofort den dickflüssigen Crêpesteig vorsichtig in der Mitte hineingiessen, ggf. etwas schwenken, damit sich eine schöne runde Crêpe bildet. Wenn sie rutscht, mit einem Schwenker wenden.
  • Reichlich Ahornsirup auf der Crêpe verteilen. Die Crêpe auf einen Teller bringen, in der Mitte mit dem Yoghurt bestreichen, zusammenklappen und obendrauf noch einen Klecks Yoghurt und etwa Kurkumapulver geben.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.