Geschmeidiges Dinkel-Leinsamen-Chia-Kürbiskern-Brot aka Gut Ding will Weile haben :-)

Zutaten:

  • 260 g Urdinkelmehl
  • 20 g Chiamehl
  • 25 g Leinsamenschrot
  • 20 g Kürbiskerne
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 2,5 dl Milchwasser
  • 1 TL Meersalz

Zubereitung:

  1. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel gut mischen. Danach das Milchwaser dazugeben und gut zu einem glatten Teig durchkneten
  2. 3 Stunden mit einem nassen Geschirrtuch zugedeckt an einem warmen Ort zum doppelten aufgehen lassen.
  3. Nochmals durchkneten und eine weitere halbe Stunden atmen lassen. Backofen auf 200°C vorheizen.
  4. Den Laib auf ein mit Backtrennpapier belegtes Gitter legen und 30 Minuten backen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.