Pestoreis mit mediterranen Zoodles

Und zum Abschluss dieses sonnigen Wochenendes ein mediterranes, leichtes und simples Gericht.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Pestoreis:

  • 3/4 Tasse Reis
  • 1 Bund frische Basilikumblätter
  • 30 g Gruyère gerieben
  • 1/3 Tasse Sonnenblumenkerne
  • 8 EL griechisches Olivenöl
  • 3/4 TL Meersalz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 grosse Knoblauchzehe

Für die Zoodles:

  • 2 Zucchini
  • Gewürze: Paprika,  schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel, Majoran, Thymian, Salz
  • Olivenöl

Garnitur:

  • 2 Bio San Marzano Tomaten

Zubereitung

  1. Die Zutaten für das Pesto ca. 30 Sekunden im Zerkleinerer mixen.
  2. Den Reis nach Packungsbeilage gar kochen und dann mit dem Pestoreis vermischen.
  3. In der Zwischenzeit die Zucchini schälen, waschen und mit einem Sparschäler in Tagliatelle schneiden. Die „Zoodles“ in Olivenöl anschwitzen, dann würzen und ca. 5 Minuten rösten.
  4. Die Tomaten waschen, in Scheibchen schneiden mit dem Pestoreis und den Zoodles anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.