Kokosreis mit Mungonudeln und gerösteten Erdnüssen

Wenns schnell gehen muss  aka was mache ich mit dem gekochten Reis vom Vortag.

Goodel-Mungonudeln von Govinda (bestehen nur aus Mungobohnen) mit wenig Meersalz und Wasser gar kochen. In einem Topf gehackte Zwiebeln und Knoblauch in Sonnenblumenöl anschwitzen, dann Reis hinzugeben und scharf anbraten. Kokosmilch hinzugeben, mit viel Thymian bestreuen und mit Salz und Pfeffer (und wer’s scharf mag Chiliflocken 😛 ) würzen. Ca. 8-10 Minuten einköcheln (auf kleiner Stufe, zugedeckt); wenn nötig, Wasser hinzugeben. In der Zwischenzeit rohe Erdnüsse mit Chilipulver/flocken und etwas Olivenöl braun rösten. Am Schluss die gekochten Nudeln un die Erdnüsse unterrühren.

Mmhh 🙂

IMG_2084

 

DSC03786

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.