Kohl-Frittata aus dem Ofen

Zutaten:

3 kl. Kartoffeln, geschält
1 Kohlrabi, geschält
1 Blumenkohl, Strunk und dicke Stiele entfernt
1 Zwiebel, geschält
Petersilie
Meersalz
6 Eier
2dl Magermilch
Parmesan

Da inzwischen feststeht, dass ich eine Pollen-assoziierte (Kreuzreaktion auf Birke, Erle, Hasel, Gräser/Getreide. Beifuss) Nahrungsmittelallergie habe (Liste verbotener Nahrungsmittel siehe die mit dem Kringel unten), muss ich u.a. Pfeffer in Zukunft meiden. Eigentlich auch Zwiebeln, aber eine Frittata ohne Zwiebeln .. :/. Bei dem Obst gehts bei einigen, wenn ich die Schale wegmache. Auwärts essen gehen (vorallem wegen den Gewürzen) fast unmöglich.

Zubereitung:

  1. Das Gemüse kleinwürfeln (Kartoffeln in dünne Scheiben) und auf einer feuerfesten Kastenform verteilen, mit reichlich Meersalz und gehackten Petersilie bestreuen. Im Ofen bei 200°C ca. 40 Minuten garen
  2. Eier verklopfen, mit etwas Meersalz und Milch mischen und über das GEmüse verteilen, Parmesan darüberstreuen und/oder untermischen
  3. Weitere 15 Min. im oberen Drittel backen bzw. stocken lassen, die letzten 5 MInuten davon nur noch mit Oberhitze, sodass die Masse leicht gebräunt ist

 

IMG_1579 (1000x749)

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.