Gefüllte Spitzpaprika

Mampf! Jetzt hab ich alle 4 Stück aufgegessen. Ups.

Die ungewöhnliche Füllung besteht aus Ricotta, Gruyere, Gurken, Zwiebeln, Tomatenmark, Harissa, Petersilie, Majoran, Pfeffer und Meersalz. Die Zutaten alle kleinhacken und vermengen. Die Spitzpaprikas auf der Seite aufschneiden, Kerne entfernen , abfüllen, mit wenig Olivenöl und Paprikapulver beträufeln und im Ofen bei 25-30 Min. bei 220°C backen.

spitzpaprika (2)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.