Wokgerührte Reisnudeln mit Bohnen und Rettichsprossen

Ach ich liebe Pad Thai und das mache ich immer, wenn ich Thailnd besonders vermisse. Das eigentliche Rezept findet Ihr hier. Auf Grund der Sojaallergie nahm ich anstatt Tofu Bohnen und statt Sojasprossen Rettichsprossen, von den Eiern hab ich auch eins weniger genommen. Achja, Frühlingszwiebeln hatte ich gerade nicht, so schwitzte ich normale Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch an. Und ebenso das Erdnussöl fehlte, dafür habe ich extra ein Woköl. Natürlich wurde das Gericht im Wok gerührt 🙂 .

Thailand, I miss you!

padthai

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.