Rote Beete Püree

Was machen mit dem Siebrückstand vom Rote-Beete-Suppe Kochen? Ein Gothic-Püree! 🙂

Zutaten 2-3 Portionen:

1 Rote Beete Reste vom Suppenkochen
200ml Gemüsebrühe
2 Kartoffeln, mehligkochend, geschält und gescheibelt
1 EL Thymian
1/2 TL Curry
1 TL Paprika
1 EL Frischkäse zum streichen
1 TL Kerne-Samen-Mix
Kürbiskernöl

Zubereitung

  1. Rote Beete Reste mit Gemüsebrühe und Kartoffelscheiben kochen
  2. Pürieren und mit Thymian, Curry und Paprika verfeinern
  3. Frischkäse einrühren
  4. Püree mit Kernen-Samen-Mix und Kürbiskernöl anrichten

Yummmmi!!

rotebeetepuree

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.